Presonus 44 VSL im Vergleich zu Akai EIE Pro / Roland Quad Capture / Tascam US 800

Aufgrund meiner musikalischen Tätigkeit und der Leidenschaft zum Home-Recording suchte ich, weil wir ein Schlagzeug aufnehmen wollten, ein Audio-Interface mit 4 Mikrofonkanälen.

Ich hatte bereits so ein Interface, das Tascam US 800, sogar mit 8 Eingängen für weit weniger Geld als das Presonus 44 VSL. Allerdings waren die Treiber überhaupt nicht stabil, vor allem unter Windows 7 64 Bit konnte man das ganze Gerät locker zu Abstürzen zwingen, wie auch die Bewertungen bei amazon.com verrieten, die ich später fand. Der Onlinehändler Thomann verweigerte leider die Rücknahme, es sei alles in Ordnung (allerdings nach weit über 30 Tagen, sei dazugesagt). Das Tascam US 800 (und daher vmtl. auch das 600) sollte also hier niemandem empfohlen werden.

Zwischendurch hatte ich das Roland Quad Capture, dass wirklich hervorragenden Dienst an 2 Kanälen vollbrachte. Kein Rauschen, keine Treiberprobleme, alles wie es sein sollte.

Das wurde wegen Kanalmangel verkauft und das teils sehr gut getestete AKAI EIE Pro sollte der Nachfolger werden. Das lief auch erst gut, aber plötzlich gab es ein lauter weißes Rauschen, das hier und da auftauchte und die Aufnahmen zunichte machte. Nach dem Firmware-Update war das Rauschen weg, dafür setzte das Gerät so ab und zu einfach mal aus und erzeugte damit Aufnahmefehler. Sehr schade, an sich gut verarbeitet und schöne Optik, aber unter Windows 7 64-Bit so nicht nutzbar, selbst mit der neusten Samplitude Version nicht.

Also nochmal umtauschen und da war es nun, das Presonus 44 VSL. Und endlich war Ruhe mit den Problemen. Dazu kommt sogar eine vollständige Aufnahmesoftware (keine Light-Version) und sehr gute Live-Effekte. Die Potis sind super, da sie über viele kleine Stufen verfügen und sich sehr gut regeln lassen. Die Anzeige für Übersteuerung könnte etwas größer sein, aber insgesamt ist das wichtigste: es läuft und läuft und läuft.

Zu erwerben gibts das gute Teil im Schnitt für 299 Euro, u.a. auch bei amazon: PreSonus AudioBox 44 VSL

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.