Wie will man (nicht) geweckt werden

Mit den Worten: „Die grauen Mäuse sind aus dem Käfig ausgebrochen“ möchte man um 5 Uhr morgens nicht unbedingt geweckt werden. Zwar ist man durch den Schock erstmal wach, bringt aber nix, wenn man noch 3 Stunden hätte schlafen können.

Den Mäusen geht es übrigens gut, nur ein kleiner Schock durch die vermutlich so noch nicht erlebte Freiheit blieb zurück. Eine hat sich über die Treppe hinunter bis ins Bad vorgekämpft. Dort wurde sie mit einer Tupperdose gestellt und zurück in ihren Käfig verfrachtet.

Dieser Beitrag wurde unter Über mich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.